Schlagwort-Archive: See

Die Muse

  **Die Muse ging – verließ das Ufer. Mit der untergehenden Sonne tauchte sie unter. Tagein tagaus vergeblich spähte ich nach ihr. Sie ließ mich qualvoll warten im jetzt und hier. Doch eines Tages sah ich sie am Fenster. Verschleiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Über) Das Leben, (Über) Das Schreiben, Gedanken, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schnee(Zeit)

Wie klar und einfach ist die Welt, wenn Teich und Baum und Wald und Feld, der Hügel und der Himmel auch, ganz rein und unverstellt – im weißen Seidenkleid feiern Schneehochzeit.   Dr. Carl Peter Fröhling (1933)   Einen guten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare